Herzklappenerkrankung

978-3-89862-943-0_Herzklappenerkrankung_RGB72dpiHerzklappenerkrankung
ISBN: 978-3-89862-943-0

3.95 EUR

 

978-3-89862-943-0_Herzklappenerkrankung_RGB72dpi
ESC POCKET GUIDELINES – Herzklappenerkrankung

Die Pocket-Leitlinie „Herzklappenerkankungen“ ist die deutsche Adaption der 2012 erschienenen ESC-Leitlinien zu diesem Thema. Es handelt sich um eine Aktualisierung der existierenden ESC-Leitlinien, die im Jahr 2007 publiziert wurde, und beinhaltet in praxisnaher Form alle relevanten Änderungen / Neuerungen in den Gebieten Diagnostik, Risikostratifizierung und Therapie mit Integration der neuen interventionellen Techniken.

  • Zu Beginn wird auf den Ursachenwandel der Herzklappenerkankungen mit einem Fokus auf den degenerativen Ursachen hingewiesen und die Bedeutung des älteren, komorbiden und deshalb schwieriger zu behandelnden Patientenanteils unterstrichen.
  • Es werden neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Risikostratifizierung dargestellt, die Bedeutung einer individuellen Risikoanalyse und einer interdisziplinären Zusammenarbeit im Heart-Team betont.
  • Die Echografie als Schlüsselmethode in Diagnostik und Schweregradbeurteilung wird ausführlich behandelt und anhand übersichtlicher Tabellen klinisch relevanter Parameter sinnvoll ergänzt.
  • Im Bereich der einzelnen Klappenerkrankungen werden wie gewohnt Empfehlungen und Evidenzen für Diagnostik und Therapie angegeben, um dem klinisch tätigen Arzt die Entscheidungen zu erleichtern.
  • Ein Fokus liegt auf den neueren interventionellen Therapieverfahren bei schwerer Aortenklappenstenose und schwerer Mitralklappeninsuffizienz.

 

Produktdetails

Herausgeber:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
Verlag:
Börm Bruckmeier Verlag
ISBN:
978-3-89862-943-0
Version/Veröffentlichung:
2014
Fachbereich:
Kardiologie