ESC POCKET GUIDELINES – Leitlinien für das Management von Vorhofflimmern

978-3-89862-977-5_DGK_PLL_Vorhofflimmern_3teAufl2017_RGB300dpiESC POCKET GUIDELINES – Leitlinien für das Management von Vorhofflimmern
ISBN: 978-3-89862-977-5

3.99 EUR 

 

978-3-89862-977-5_DGK_PLL_Vorhofflimmern_3teAufl2017_RGB300dpi
ESC POCKET GUIDELINES
Leitlinien für das Management von Vorhofflimmern

Die deutsche Übersetzung der "ESC Guidelines for the Management of Atrial Fibrillation" bieten übersichtlich aufbereitet alle neuen wichtigen Fakten zur Diagnostik und Therapie der häufigsten anhaltenden Herzrhythmusstörung.

Von der schnellen Diagnose über die korrekte Akut- bis hin zur Langzeittherapie des Patienten – diese Pocket Guideline gibt dem behandelnden Arzt eine strukturierte und praxisnahe Anleitung an die Hand.

  • Von der Diagnostik und dem rechtzeitigen Erkennen über die Einteilung des Vorhofflimmerns bis zur Erkennung und Behandlung der Risikofaktoren
  • viele übersichtliche Algorithmen z. B. zu Hochfrequenzepisoden, Antikoagulation nach Schlaganfall oder intrakranieller Blutung, bei Patienten nach akuter Blutung oder ACS, Akut- und Langfristbehandlung
  • primäre und sekundäre Schlaganfall-Prävention bei Patienten mit Vorhofflimmern
  • eigenes Kapitel zu: Verschluss und Exklusion des linken Vorhofohrs
  • medikamentöse und chirurgische Therapien
  • Frequenz-regulierende und Rhythmus-erhaltende Therapie
  • akute Wiederherstellung des Sinusrhythmus und langfristige Antiarrhythmika-Therapie
  • Individuelle Therapieempfehlung für verschiedene Patientenkollektive (Ältere, Schwangere, Sportler, Operierte)
  • Erbliche Kardiomyopathien, Kanalopathien und akzessorische Leitungsbahnen

Ein Muss für die leitliniengerechte Behandlung der Patienten und für das Verständnis von Vorhofflimmern.

 

 

Produktdetails

Herausgeber:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
Verlag:
Börm Bruckmeier Verlag
ISBN:
978-3-89862-977-5
Version/Veröffentlichung:
3. Auflage, 2017
Fachbereich:
Kardiologie